Dank aus dem Kloster Sießen

Ganz herzlich danke ich für alle Zeichen der Verbundenheit in der Zeit meines Abschieds, für alle guten Worte und Wünsche, für das Mitfeiern und Mitgestalten des Abendlobs am 14. Dezember und nicht zuletzt für die großzügigen Spenden in Höhe von insgesamt 962,-- Euro für das Kinder- und Jugendhilfezentrum unserer Mitschwestern in Assisi Mission, Südafrika. Sr. Tanja, unsere Generalvikarin, die für die Missionen zuständig ist, sagt ebenso, auch im Namen der Kinder und Jugendlichen in Südafrika, herzlich Danke und Vergelt´s Gott.

Ihnen und Euch allen wünsche ich ein gesegnetes neues Jahr. Gott behüte Euch!
Viele Grüße aus dem Kloster Sießen,
Sr. M. Ursula Hedrich